Zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt wechseln

Wir modernisieren! Das Aktionswochenende am 6. und 7.1.2024

07.01.2024 Beginn: 10:00 Ende: 18:00

  • Sonderveranstaltung
  • für Erwachsene, für Jugendliche, für Kinder & Familien
  • Dauer 8 Stunden
  • Kosten: Eintritt gegen Spende
SHMH / Jens Oestreicher
SHMH / Jens Oestreicher

WIR MODERNISIEREN!
Das Museum für Hamburgische Geschichte verabschiedet sich temporär aus dem regulären Besucherbetrieb.

Großes Aktionswochenende mit Führungen und Blicken hinter die Kulissen am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Januar 2024, von 10 bis 18 Uhr.

Eintritt gegen Spende!

Hinweis: Aufgrund des Andrangs ist eine Reservierung der Führungen in die Restaurierung nötig. Bitte melden Sie sich hierfür an der Info-Theke.

 

SONNTAG, 7. JANUAR 2024

 

Ein Blick in die Zukunft des Museums:

 

15 bis 16 Uhr
Gespräch zu den geplanten Modernisierungsmaßnamen
mit Direktorin Prof. Bettina Probst und dem Team des Museums

 

Musikquiz:


12:30 und 15 Uhr

In zehn Fragen durch Hamburgs Musikgeschichte(n)

 

Führungen durch die Ausstellungen und Blicke hinter die Kulissen:

Dauer: 20-60 Min – Treffpunkt: Foyer

 

10:30               Echt Spitze!

Die Restaurierung des Brautkleids der Emilie Amsinck, geb. Gossler

Referentin: Hanna Bothe, Dauer: 30 Min, Max. Teilnehmer*innen: 10 Personen

 

11:00                Die Villa Rücker: Kuratorische und restauratorische Einblicke

Referentinnen: Dr. Claudia Horbas, Bianca Floss, Dauer: 30 Min

 

11:00                Warm anziehen! Auf der Spur der verschwundenen Stadt
Führung zur Architektur des Museumsgebäudes

Referentin: Dr. Kerstin Petermann, Dauer: 30 Min

 

11:30                Kuratorenführung durch die Sonderausstellung
„Hamburg 1923. Die bedrohte Stadt“

Referent: Dr. Ortwin Pelc, Dauer: 60 Min

 

12:00               Echt Spitze!

Die Restaurierung des Brautkleids der Emilie Amsinck, geb. Gossler

Referentin: Hanna Bothe, Dauer: 30 Min, Max. Teilnehmer*innen: 10 Personen

 

12:00               Wo fängt man an und wo hört man auf?
Herausforderungen der Gemälderestaurierung

Referentin: Bianca Floss, Dauer: 30 Min, Max. Teilnehmer*innen: 15 Personen

 

12:30               Kuratorenführung durch die Sonderausstellung
„Hamburg 1923. Die bedrohte Stadt“

Referent: Dr. Ortwin Pelc, Dauer: 60 Min

 

13:00               Der Hamburger Lukaspokal

Ein Schlüsselobjekt aus der Sammlung des Museums

Referentin: Dr. Claudia Horbas, Dauer: 20 Min

 

13:00               Wo fängt man an und wo hört man auf?
Herausforderungen der Gemälderestaurierung

Referentin: Bianca Floss, Dauer: 30 Min, Max. Teilnehmer*innen: 15 Personen

 

13:30               Kuratorenführung durch die Sonderausstellung
„Hamburg 1923. Die bedrohte Stadt“

Referent: Dr. Olaf Matthes, Dauer: 60 Min

  

14:00               Die Villa Rücker: Kuratorische und restauratorische Einblicke

Referentinnen: Dr. Claudia Horbas, Bianca Floss, Dauer: 30 Min

 

14:00               Warm anziehen! Auf der Spur der verschwundenen Stadt
Führung zur Architektur des Museumsgebäudes

Referentin: Dr. Kerstin Petermann, Dauer: 30 Min

 

14:30               Führung durch die Sonderausstellung
„Eine Stadt wird bunt. Hamburg Graffiti History 1980-1999“

Referentin: Sieke Ehlers, Dauer: 60 Min

 

14:30               Führung durch die Sonderausstellung „Hamburg 1923. Die bedrohte Stadt“

Referent: Dominik Kloss, Dauer: 60 Min

 

15:00               Was blüht denn da?
Einblicke in die Restaurierung des Herbariums eines Hamburger Apothekers

Referent: Felix Schlichtegroll, Dauer: 30 Min, Max. Teilnehmer*innen: 15 Personen

 

15:30               Führung durch die Sonderausstellung
„Eine Stadt wird bunt. Hamburg Graffiti History 1980-1999“

Referentin: Sieke Ehlers, Dauer: 60 Min

 

15:30               Führung durch die Sonderausstellung „Hamburg 1923. Die bedrohte Stadt“

Referent: Dominik Kloss, Dauer: 60 Min

 

16:00               Der Hamburger Lukaspokal

Ein Schlüsselobjekt aus der Sammlung des Museums

Referentin: Dr. Claudia Horbas, Dauer: 20 Min

 

16:30               Kuratorenführung durch die Sonderausstellung
„Hamburg 1923. Die bedrohte Stadt“

Referent: Dr. Olaf Matthes, Dauer: 60 Min

 

17:00               Verborgene Farbigkeit!
Einblicke in die Restaurierung eines Fotoalbums mit Hamburger Stadtansichten

Referent: Felix Schlichtegroll, Dauer: 30 Min, Max. Teilnehmer*innen: 15 Personen

 

 

 

 

Die Veranstaltung findet in folgenden Sprachen statt

  • Deutsch

Treffpunkt

Stiftung Historische Museen Hamburg
Museum für Hamburgische Geschichte
Holstenwall 24
20355 Hamburg

Telefon +49 40 428 132 100
E-Mail info@mhg.shmh.de

U-Bahn 3 St. Pauli
Bus 112 Museum für Hamburgische Geschichte

 

Weitere Termine