Zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt wechseln

Onlinevortrag Der Ohlsdorfer Friedhof aus historischer Sicht VHS to huus

02.04.2024 Beginn: 18:00 Ende: 19:30

Im Rahmen der Ausstellung Glauben und Glauben Lassen im Altonaer Museum
Vortrag für Erwachsene, für Jugendliche Dauer 1 Stunde 30 Minuten
Kosten: 8 Euro

In Kooperation mit der VHS Hamburg und im Rahmen der Sonderaustellung „glauben und glauben lassen“
Ein Kurs von Daniel Meis
Der Ohsldorfer Friedhof ist einer der größten weltweit. Seine Geschichte ist ebenso vielfältig, wie es die Bestattungen auf ihm bis heute sind. Der Historiker Dr. Daniel Meis gibt in seinem Vortrag einen Ausblick auf die vielfältige Geschichte des größten Parkfriedhofes der Welt: Wie entwickelte er sich, was ist markant an ihm, wieso entwickelte er sich ganz anders und dann doch wieder ähnlich wie viele andere, kleinere Friedhöfe?
Wichtige Hinweise
Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet. Die Teilnahme mit einem Smartphone ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Die Veranstaltung findet in folgenden Sprachen statt

  • Deutsch

Treffpunkt

Über Zoom