Direkt zum Inhalt wechseln

Jungfernstieg bei Abendbeleuchtung, Ernst Eitner 1894

Jungfernstieg bei Abendbeleuchtung, Ernst Eitner, 1894, Foto: SHMH Museum für Hamburgische Geschichte

Als Ernst Eitner, in einer früheren Ausstellung des Jenisch Hauses als „Monet des Nordens“ geadelt, dieses Bild schuf, gab es elektrische Straßenbeleuchtung erst seit kurzer Zeit – sie galt seinerzeit als Wunder der Technik. Der Maler lässt das Kunstlicht auf dem regennassen Pflaster reflektieren und erzeugt so eine besondere Abendstimmung.