Zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt wechseln

Building the City Ein Tag 10 Baustellen

09.07.2023 Beginn: 11:00 Ende: 16:00

  • für Erwachsene, für Jugendliche, für Kinder & Familien
  • Dauer 5 Stunden
  • Kosten: Kein Eintritt

Baustelle Nr. 1: Kleiner Grasbrook (siehe Lageplan)

Führungen über das Baugelände alle 45 Minuten durch 3 Guides von der HafenCity GmbH, Start um 11 Uhr

Dauer der Führung: 45 Minuten

Treffpunkt am Eingangsbereich Kleiner Grasbrook, Führung zu 5 verschiedenen Stationen (Station Nr. 5 Bauplatz DEHAM: Dort stehen Infotafeln zum Projekt und es gibt kurze Inputs.

 

„Meet the Makers“

11 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr

Repräsentant*innen des Bauprojektes Deutsches Hafenmuseum stellen Ideen für den Kulturort auf dem Kleinen Grasbrook vor.

 

Zusatzangebote am Einstiegsort/Infopunkt:

Eiswagen

Kinderangebote: Werkzeugführerschein, Baggern, T-Shirt-Malaktion

 

Zum Standort:

Mit der Transformation des Grasbrooks in einen neuen Stadtteil wird ganz im Westen des Moldauhafenquar­tiers der Neubau des Deutschen Hafenmuseums entstehen. Mit seiner prominenten Wasserlage am Veddelhöft besetzt das Museumsprojekt die exponierte Landspitze inmitten der neuen Stadt- und Hafenlandschaft. Thematisch ist das Hafenmuseum hier ideal verortet: Es widmet sich der Aufgabe, die Rolle der deutschen See- und Binnenhäfen Häfen als Knotenpunk­te globaler sozioökonomischer Vernet­zungen zu erforschen, darzustellen und zu vermitteln.

Neben dem Neubau am Elbufer wird das Museum auch in seinem zweiten Standort ein Zuhause haben, dem historischen Schuppen 50A am Hansahafen. Die aktuell dort liegende Viermastbark „Peking“ wird dann umziehen und an der Kaimauer nahe dem neuen Haupthaus zu besichtigen sein.

Die Veranstaltung findet in folgenden Sprachen statt

  • Deutsch

Treffpunkt

Treffpunkt am Eingangsbereich Kleiner Grasbrook
Lageplan Grasbrook