Zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt wechseln

Die PEKING und der Salpeterhandel Öffentliche Führung

21.07.2024 Beginn: 11:00

  • Führung
  • für Jugendliche, für Erwachsene
  • Dauer: 1 Stunde

Noch 15 Tickets verfügbar
SHMH - Archiv Sloman
SHMH - Archiv Sloman

Führung zum Projekt „Unbequeme Erinnerungen“ und an Bord der PEKING.

Zum 100-jährigen Jubiläum des Hamburger Chilehauses, das aus Gewinnen des Salpeterhandels zwischen 1922 und 1924 im Auftrag des "Salpeterbarons" Henry B. Sloman im Kontorhausviertel errichtet wurde, werden anhand von Fotografien aus dem privaten Archiv Slomans Einblicke in den Salpeterhandel in Chile zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegeben. Die Ausstellung im Deutschen Hafenmuseum zeigt die Arbeit im Hafen von Tocopilla und die Lieferkette des Salpeters. Salpeter war der Rohstoff, den das Segelschiff PEKING auf 17 Fahrten aus Chile nach Hamburg transportiert hat. Die Führung beginnt mit einem Rundgang durch die Fotoausstellung und zeigt anschließend das Leben und die Arbeit an Bord der PEKING.

Die geführten Rundgänge finden mittwochs um 15:00 Uhr und sonntags um 11:00 Uhr statt und dauern ca. 90 Minuten.

  • Bitte wählen Sie im unten stehenden Kalender die verfügbare Startzeit aus.
  • Pro Buchungsvorgang können bis zu sechs Personen angemeldet werden.
  • Bei Fragen zur Buchung wenden Sie sich bitte an buchungsvorgang@deham.shmh.de.

ZUM ABLAUF DER FÜHRUNGEN

  • Bitte melden Sie sich 15 Minuten vor Führungsbeginn an der Hauptkasse.
  • Die PEKING ist derzeit noch nicht barrierefrei zugänglich. Personen mit eingeschränkter Mobilität wird die Teilnahme an den Rundgängen daher nicht empfohlen. Rollatoren, Rollstühle, Kinderwagen, Buggies o. ä. können nicht mitgeführt werden.
  • Bei den Rundgängen muss festes Schuhwerk getragen werden.
  • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei, aber eine Anmeldung notwendig.
  • Die Teilnehmerzahl pro Rundgang ist auf 15 Personen beschränkt.
  • Aus Sicherheitsgründen erhalten nur Menschen ab einer Körperhöhe von 1,20 m Zutritt auf die PEKING.

Die Veranstaltung findet in folgenden Sprachen statt

  • Deutsch

Treffpunkt

Hauptkasse Kopfbau Schuppen 50 A